Zusätzlich zu den kostenlosen Testmöglichkeiten bei Stubaier Ärzten und Apotheken können ab sofort in einem Testcontainer in Schönberg (neben Hofer) kostenlose COVID-19-Tests durchgeführt werden.

Das Ärztezentrum Telfs bietet in Zusammenarbeit mit dem Land Tirol kostenlose Antigentests an.

Der Schönberger Testcontainer ist Montag bis Freitag von 07:00 bis 13:00 und 13:30 bis 18:00 Uhr sowie Samstags von 09:00 bis 13:00 Uhr geöffnet. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Im Falle eines positiven Antigentests wird gleich vor Ort ein PCR-Test durchgeführt, wodurch die Fahrt zu einer der Screeningstraßen des Landes entfällt und eine sofortige Absonderung ermöglicht wird.

Tirol testet – Laufend und kostenlos

 

tirol testet laufend und kostenlos news full
Logo von Tirol testet. Text: Tirol testet. Laufend und kostenlos Grafik: Tiroler Adler © Land Tirol

 

Mit den kostenlosen Antigen-Testungen sollen oft unbemerkte Infektionen ausfindig gemacht und dadurch mögliche Infektionsketten noch vor ihrer Entstehung gestoppt werden.


Außerdem sind diese zum Eintritt bei diversen körpernahen DienstleisterInnen (FrisörInnen, Fußpflege,...) verpflichtend.


Diese Tests sind kostenlos und können bei den niedergelassenen ÄrztInnen beziehungsweise Apotheken oder in den Teststraßen des Landes Tirol durchgeführt werden.


Telfes im Stubai:
- Dr. Marc-Andre Leitgeb, Lange Gasse 24, 6165 Telfes im Stubai,
Telefon: +43 5225 638 23 11

Testzeiten siehe unter: https://www.praxis-dr-leitgeb.at/
Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Im Stubaital besteht außerdem in folgenden Praxen die Möglichkeit zur Testung:

Fulpmes:
- Dr. Cornelia Danzl, Riehlstraße 32, 6166 Fulpmes, Telefon: +43 5225 622 57
- Dr. Alexandra Seewald, Riehlstraße 32, 6166 Fulpmes, Telefon: +43 5225 622 57
- Dr. Matthias Somavilla, Riehlstraße 32, 6166 Fulpmes, Telefon: +43 5225 622 57

Mieders:
- Dr. Benedikt Nagiller, Dorfstraße 6, 6142 Mieders, Telefon: +43 5225 629 39

Neustift:
- Dr. Hannes Gleirscher, Stubaitalstraße 104, 6167 Neustift, Telefon: +43 5226 27 37
- Dr. Robert Lugmayr, Scheibe 39, 6167 Neustift, Telefon: +43 5226 22 14
- Dr. Jonel Turkonje, Dorf 32, 6167 Neustift, Telefon: +43 5226 300 53

In den Apotheken in Fulpmes und Mieders ist eine Testung auch möglich (bitte um Voranmeldung):

Stubaital Apotheke, Waldrasterstraße 12, 6166 Fulpmes, Telefon: +43 5225 620 70
Apotheke zur Serles, Schmelzgasse 2, 6142 Mieders, Telefon: +43 5225 630 30

Außerdem steht auch die Apotheke Neustift von Montag bis Donnerstag zwischen 08:00 - 09:00 Uhr sowie zwischen 17:45 - 19:00 Uhr, am Freitag von 08:00 - 09:00 Uhr sowie von 17:30 - 19:30 Uhr und am Samstag von 08:30 - 10:30 Uhr für Testungen zur Verfügung.
Eine Anmeldung ist nicht notwendig.


Eine Auflistung aller Apotheken mit Antigentestangebot findet ihr hier:                                                                https://www.apothekerkammer.at/fileadmin/Kommunikation/Gratis-Antigentests_Apotheken.pdf                                                                               

Solltet ihr eine Teststraße bevorzugen besteht hier die Möglichkeit zur Anmeldung:
https://tiroltestet.leitstelle.tirol/

 

Die Bücherei der Gemeinde Telfes hat wieder geöffnet!

Unsere Homepage zeigt Euch ,was es Neues gibt

www.buechereitelfes.bvoe.at

Öffentliche Bücherei der Gemeinde Telfes im Stubai                                                                                                                          

Franz-de-Paula-Penz Weg 17, 6165 Telfes im Stubai

 

Ummadum - die smarte App für Fahrgemeinschaften.

Ab sofort steht eine neue Art der Mobilität im Stubaital zur Verfügung. In Verbindung mit den Leuchtturmprojekten des Landes Tirols und der damit verbundenen Förderung der Digitalisierung freut es uns, den offiziellen Start von ummadum bei uns ankündigen zu dürfen.

ummadum bietet die smarte Lösung um von A nach B zu kommen. Die moderne und einfache App für Fahrgemeinschaften und Pendler macht nicht nur Ihr Leben einfacher, sondern hat einen direkten Einfluß auf unsere Lebensqualität. Mit ummadum wird der Verkehr reduziert, Parkplatzprobleme gelöst, die Umwelt geschont und regionale Unternehmen unterstützt. Und als BürgerIn werden Sie direkt fürs Mitmachen belohnt.

Das junge Tiroler Start-Up ummadum, das zahlreiche internationale Auszeichnungen - unter anderem die ITS Challenge in Singapur und die FIA Region One Challenge gewonnen hat - startet seinen Betrieb nun offiziell bei uns vor Ort. Nach Abschluß der Testphase mit großen Partnern rund um die Standorte Schwaz und Wattens wurde der App der letzte Feinschliff gegeben und sie ist nun ab sofort für alle im AppStore und bei GooglePlay erhältlich.

Damit auch Sie gleich die App testen und ummadum fahren können, verteilen wir Punkte an alle Haushalte. Um diese Punkte zum Mitfahren zu erhalten und einer Community beizutreten, muss einfach der QR-Code in der App gescannt werden. Diesen Code finden sie auf der Homepage der Gemeinden sowie in den jeweiligen Gemeindeämtern. Um Fahrten anzubieten, benötigen Sie keine Punkte. So einfach geht‘s: Fahrt anbieten oder suchen und gemeinsam in die Arbeit, zum Sport oder zum Einkaufen fahren und gemeinsam Punkte sammeln.

Nach jeder erfolgreich durchgeführten Fahrt erhalten Fahrer und auch die Mitfahrer Punkte, welche dann im regionalen Handel, sowie bei ausgewählten Partnern, zum Einkaufen verwendet werden können.

Die ummadum-App ist im AppleStore oder im GooglePlayStore verfügbar. Einlösestellen finden Sie auf www.ummadum.com. Wir wünschen gute Fahrt!

 

QR-Code:                     QR-Code.pdf

so funktionierts:           so funktionierts.pdf 

Hilfsfahrten:                 ummadum - gemeinsam füreinander.pdf

Hallo Familie!

Wir, Ingrid Lechner, Christa Fürhapter, Stefanie Kirchmair, Verena Thaler, Sabine Töchterle und Michaela Mair, haben gemeinsam beschlossen, den Familienverband in Telfes wieder aufleben zu lassen.

Wir freuen uns auf schöne Akzente für Familien in Telfes.

Das Team des Familienverbandes Telfes

 

 kath. Familienverband